Friedfische

Das Bundesland Brandenburg bietet insbesondere Angelanfängern und Touristen sehr einfach und günstig die Möglichkeit, in diese aufregende Freizeitgestaltung hineinzuschnuppern. Zum einfachen Angeln auf Friedfische reicht hier ausschließlich die Angelkarte für das ausgesuchte Gewässer und die Beitragsmarke (Fischereiabgabe). Beim Kauf dieser Dokumente bekommt der Angler in der Regel auch eine Broschüre, die die wichtigsten rechtlichen Grundlagen enthält, sowie eine Beschreibung und Abbildung der geläufigen Fischarten. Weitere Infos sind hier zu finden.

Raubfische

Wer nach einiger Zeit erste Erfahrungen gesammelt hat und die Rute auf Raubfische auswerfen möchte, benötigt nach dem Fischereigesetz einen Fischereischein. Dieser wird bei der zuständigen unteren Fischereibehörde nach bestandener Anglerprüfung erteilt.

Die Prüfung wird von den unteren Fischereibehörden, aber auch von Prüfern, die der Landesanglerverband Brandenburg ausgebildet hat, abgenommen. Eine Prüfung besteht aus einem Ankreuztest mit 60 Fragen (in fünf Kategorien), jede dieser Fragen enthält drei Antwortmöglichkeiten, wovon nur eine richtig ist. Aus diesem Komplex müssen 45 Fragen korrekt beantwortet sein, weiterhin muss in jeder Kategorie die Hälfte der Fragen richtig beantwortet werden.

Ablegen der Prüfung

Einer dieser Prüfer bin ich. Mein Name ist Wolfram Hahlweg und ich nehme die Prüfung seit Mitte 2012 in Zusammenarbeit mit dem Landesanglerverband Brandenburg, dem 1. Potsdamer Anglerverein und dem Naturkundemuseum in Potsdam ab. In regelmäßigen Abständen biete ich auch dem interessierten Angler Vorbereitungslehrgänge für die Prüfung und erläutere die wichtigsten und interessantesten Themengebiete der Angelei.

Ich arbeite hauptberuflich in unterschiedlichen Bereichen der Fischerei und engagiere mich auch ehrenamtlich in der Gewässerbewirtschaftung im Land Brandenburg.

Falls Sie Interesse für die Angelei, die Prüfung oder die Mitgliedschaft in einem Verein haben, sind meine Partner und ich natürlich gern hilfsbereit. Weitere Informationen und Kontaktdaten erhalten Sie auf der Seite anglerpruefung-brandenburg.de

 

Petri heil wünscht

Wolfram Hahlweg