Potsdam, die wunderschöne Landeshauptstadt von Brandenburg, ist eingebettet in eine wald- und wasserreiche Naturlandschaft und bietet Kunst, Kultur und Geschichte: Viele Schlösser und Kunstschätze, ausgedehnte Parks und eine lebendige Innenstadt mit Geschäften und Restaurants.

Ausflugsziele

Die ehemalige Residenzstadt der preußischen Könige hat heute eine Einwohnerzahl von ca. 170.000 und man verbindet bis heute den Namen Potsdam vor allem mit dem Schloss Sanssouci, dem größten Park- und Schlosskomplex nördlich der Alpen. Um den Park Sanssouci mit dem Neuen Palais, dem Schloss Charlottenhof oder dem Orangerieschloss, und darüber hinaus die anderen Parks wie dem Park Babelsberg mit seinem gleichnamigen Schloss oder den Neuen Garten mit dem Marmorpalais kennen zu lernen, sind Tage erforderlich. Ein absoluter Genuss ist die Aussicht vom Belvedere auf dem Pfingstberg und jedem Urlauber wärmstens zu empfehlen.

Unser Verein, und damit euer Liegeplatz, ist so zentral gelegen, dass ihr das historische Zentrum bequem zu Fuß erreichen könnt. Der Park Sanssouci ist in ca. 30 Min. zu erreichen. Auch diverse Shopping-Möglichkeiten zum Auffüllen der Vorräte oder für Andenken sind gleich um die Ecke. Auch eine Reise nach Berlin ist möglich, der Hauptbahnhof mit seinen schnellen Direktverbindungen in die Bundeshauptstadt, ist nur 800 Meter entfernt.

Einen guten Überblick erhaltet ihr auf den Seiten von Potsdam Tourismus und Bilder sagen sowieso mehr als Tausend Worte: