Hegefischen

Um dem übermäßigen Weißfischbestand Einhalt zu gebieten, und damit für die Erhaltung, den Aufbau und der Pflege eines dem Gewässer angepassten heimischen Fischbestandes zu sorgen, führen wir jährlich mehrere Hegefischen durch, an denen sich regelmäßig bis zu 40 Sportfreunde beteiligen. Dabei wird gezielt auf Bleie, Güstern und Plötzen geangelt. Das Hegefischen stellt einen wichtigen Beitrag zum Erhalt eines wertvollen Fischbestandes dar.

Alle Angler unseres Vereins sind herzlich dazu eingeladen sich an unseren gemeinsamen Hegefischen zu beteiligen. Auch Neulinge und grade junge Leute werden kameradschaftlich aufgenommen. Eine Stipprute mit mindestens 6 Metern Länge und entsprechender Montage für Fließgewässer ist die Voraussetzung für gute Fänge. Eine Matchrute kann ebenfalls eine interessante Alternative sein, grade für große Brassen und weiter entferntes Fischen.